Kontakt:

Generell: info@dekoplus.ch
Bülach: buelach@dekoplus.ch
Elgg: elgg@dekoplus.ch

Idee

Laufend enstehen in den Dekorations-Abteilungen der Waren- und Modehäuser neue Schaufenstersujets. Meist werden diese nur einmal gebraucht und verstauben dann im Lager oder wandern gleich in den Müll.

Zu sehen ist das ständig wechselnde Sortiment in den Ausstellungsräumen der DEKOPLUS-Stützpunkten.

Eine angenehme Nebenerscheinung dieses Systems ist, dass die Dekorationsartikel nur noch einen Bruchteil des Neupreises kosten.

Dieser Verschleiss an Kreativität und Material ist nicht nur unökologisch sondern auch unökonomisch.

Wir verkaufen das nicht mehr benötigte Dekorationsmaterial. Sie finden neben den klassischen Artikeln wie Schaufensterpuppen und Kunstblumen alle möglichen dreidimensionalen Objekte und zudem ausgefallene, mit viel liebe hergestellte Dekorationsunikate.

Als Ergänzung bieten wir ausgesuchte neue Dekorationsartikel zu fairen Preisen an. Vor allem aber verstehen wir uns als Dienstleistungs- und Informationszentrum rund um die dreidimensionale Gestaltung.